Über mich

björn eckert, grün, kreuztal

Persönliches

• geb. 1993 in Siegen
• 2003-2012 Städtisches Gymnasium Kreuztal

• Abitur 2012
• 2012-2015 Ausbildung zum Industriekaufmann

• seit 06/2015 Einkäufer in einem Industrieunternehmen

• seit 11/2015 nebenberuflich Weiterbildung zum Geprüften Technischen Fachwirt (IHK)

 

Politisches Stadt Kreuztal

• 11/2008-heute: aktiv bei Bündnis 90/Die Grünen Kreuztal

• 04/2009 -04/2011: Beisitzer Ortsvorstand Bündnis 90/Die Grünen Kreuztal

• 03/2011-05/2014: Mitglied im Schulausschuss der Stadt Kreuztal, stellv. Mitglied im Sozialausschuss, stellv. Mitglied im Ausschuss für Wirtschaftsförderung und Tourismus

• 04/2011-11/2014: Vorstandssprecher Bündnis 90/Die Grünen Kreuztal

• Kandidat zur Stadtratswahl 2014 im Bezirk "Dornseifen, Heestal, Osthelden" und auf Platz 5 der Liste von Bündnis 90/Die Grünen

• 06/2014-01/2016: Mitglied im Feuerwehrausschuss, Mitglied im Schulzweckverband Kreuztal-Hilchenbach-Bad Laasphe, stellv. Mitglied im Schulausschuss der Stadt Kreuztal (bis 11/2015 Mitglied)

• 06/2014-heute: Mitglied im Vorstand der Dr. Friedrich-Flick-Stiftung, stellv. Mitglied im Vorstand der Konrad-Kaletsch-Stiftung

• 01/2016-heute: Mitglied im Rat der Stadt Kreuztal, Mitglied im Haupt- und Finanzausschuss, Mitglied im Rechnungsprüfungsausschuss, Mitglied im Feuerwehrausschuss, Mitglied im Schulzweckverband Kreuztal-Hilchenbach-Bad Laasphe, ab 01/2017 zusätzlich stellv. Fraktionsvorsitzender, stellv. Mitglied Ältestenrat, stellv. Mitglied Zweckverband Sparkasse Siegen

 

Informationen zur Kreuztaler Ratsarbeit finden sich im Ratsinformationssystem der Stadt Kreuztal

 

Politisches Kreis Siegen-Wittgenstein

• 10/2009-11/2014: Beisitzer Kreisvorstand Bündnis 90/Die Grünen Siegen-Wittgenstein
• 11/2009 -08/2010: Schatzmeister Grüne Jugend Siegen-Wittgenstein
• 01/2010 -12/2010: Geschäftsführer Ring politischer Jugend Siegen-Wittgenstein

• 08/2010 -04/2011: Geschäftsführer Grüne Jugend Siegen-Wittgenstein

• Kandidat zur Kreistagswahl 2014 im Bezirk "Kreuztal-Süd" und auf Platz 6 der Liste von Bündnis 90/Die Grünen

• 06/2014-06/2016: Mitglied im Ausschuss für Schule, Weiterbildung und Sport des Kreises Siegen-Wittgenstein, stellv. Mitglied im Ausschuss für Wirtschaft und Regionalentwicklung, ab 03/2015 Mitglied im Ausschuss für Schule, Weiterbildung und Sport des Kreises Siegen-Wittgenstein, Mitglied im Ausschuss für Wirtschaft und Regionalentwicklung, stellv. Mitglied im Ausschuss für Personal, Finanzen und Liegenschaften 

• 11/2014-06/2017: Kreisverbandssprecher Bündnis 90/Die Grünen Siegen-Wittgenstein

• 07/2017 -heute: Geschäftsführer Grüne Jugend Siegen-Wittgenstein

 

Politisches Land NRW

• 06/2009: Teilnahme am 2. Jugendlandtag Nordrhein-Westfalen

• 05/2015-07/2017: stellv. Länderratsdelegierter für den Landesverband NRW

• Kandidat zur Landtagswahl am 14. Mai 2017 für den Wahlkreis Siegen-Wittgenstein II (Bad Berleburg, Bad Laasphe, Erntebrück, Hilchenbach, Kreuztal, Netphen und Wilnsdorf) und auf Platz 52 der Reserveliste von Bündnis 90/Die Grünen NRW

 

Delegiertenämter

• 05/2010-heute: Delegierter zur Landesdelegiertenkonferenz von B90/Die Grünen NRW (bis 01/2012 stellv. Delegierter)

• 01/2012-heute: stellv. Delegierter zur Bundesdelegiertenkonferenz von Bündnis 90/Die Grünen

• 11/2014-heute: stellv. Delegierter zum Bezirksrat von B90/Die Grünen Bezirksverband Westfalen


Mitgliedschaften
• Bündnis 90/Die Grünen (seit 01/2009)
• Grüne Jugend (seit 04/2009)
• IG Metall (seit 09/2011)

• FC Gelsenkirchen-Schalke 04 e.V. (seit 11/2011)

• dsai e.V. - Patientenorganisation für angeborene Immundefekte (seit 11/2013)

• Verein der Freunde, Förderer und ehemaligen Schüler des Städtischen Gymnasiums Kreuztal e.V. (seit 01/2014)

• ProAsyl e.V. (seit 09/2014)

• Schalker Faninitiative e.V. - Schalker gegen Rassismus und Diskriminierung! (seit 03/2017)

• Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. (seit 03/2017)

  

Transparenz

Als Ratsmitglied erhalte ich gemäß § 58 Abs. 1 und 3 der Gemeindeordnung und nach § 1 Abs. 1 der Verordnung über die Entschädigung der Mitglieder kommunaler Vertretungen und Ausschüsse eine pauschale Aufwandsentschädigung von 290,20 Euro. Davon Spende ich 50% an Bündnis 90/Die Grünen Ortsverband Kreuztal. 

 

Darüber hinaus habe ich kein Einkommen aus meiner politischen Tätigkeit.